Abnahme Leistungsabzeichen THL

Für zwei Gruppen, unterstützt von unserer Partnerwehr, der FF Schwarzach, stand am 29.09.2017 nach intensiver Vorbereitung die Abnahme des Leistungsabzeichen THL an. Unter den Augen der Prüfer KBM Lingl, KBM Ponnath und Pösl galt es sowohl Einzel- bzw. Truppübungen als auch eine Gruppeneinsatzübung fehlerfrei zu bestehen. Neben der Lage der Geräte im Fahrzeug mussten die Trupps auch deren Einsatzzweck näher erklären. 

Bei der Gruppenaufgabe wurde ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person angenommen. Die verschiedenen Trupps bekamen vom Gruppenführer ihre Aufgaben. Es galt die Geräte zur Personenbefreiung bereitzulegen, die Einsatzstelle auszuleuchten, den Brandschutz gewährleisten und natürlich eine Verkehrsabsicherung zu erstellen. Zusätzlich musste dies alles innerhalb von 300 Sekunden passieren. Nachdem das Kommando "Person befreit und an Rettungsdienst übergeben" ertönte, stoppten die Schiedsrichter die Zeit und konnten im Anschluß zum bestehen der Prüfung gratulieren und überreichten die Abzeichen. 

nach Oben