Einsatz 01/2016: THL - VU 1

 

Verkehrsunfall zwischen Stulln und Nabburg "an der alten Naab" hieß es in der Alarmierung vom 07.02.2016 um 23:13 Uhr. Die FF Stulln und die FF Wölsendorf rückten darauf hin zu Einsatzstelle, näher des Bahnübergangs beim Chemiewerk, aus. Ein PKW Fahrer ist vor der Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, fuhr durch einen Graben und kollidierte mit einem ca. 25 cm dicken Baum und fällte ihn. Dieser konnte die Fahrt des PKW allerdings noch nicht stoppen, sodass das Fahrzeug noch ein Verkehrszeichen umfuhr, bevor es endgültig zum stehen gekommen ist. Der Lenker konnte selbstständig das Fahrzeug verlassen und gab sich leicht verletzt in die Obhut des Rettungsdienstes. Die Einsatzstelle wurde durch die Feuerwehrkräfte abgesperrt bis der Abschlepper das Fahrzeug aufgeladen hatte. Gegen 00:30 Uhr rückten alle Kräfte von Wölsendorf wieder ein.

nach Oben